ROBERT-JUNGK-GESAMTSCHULE

Eine Schule - Zwei Standorte - Alle Schulabschlüsse 

 

Für uns wird  gebaut!   Wir freuen uns sehr!

Standort Kerken-Aldekerk:

Wir bekommen eine neue Mensa / Aula!

Standort Krefeld-Hüls:

Wir erhalten einen Erweiterungsbau für die gymnasiale Oberstufe!

Die Planungen laufen bereits auf Hochtouren! zum Link

 -------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Wir  wünschen  unseren  Schülerinnen  und Schülern 

viel Erfolg 

bei den Abiturprüfungen! 

 

Kennenlernnachmittag am Standort Krefeld-Hüls

am .

Um den Übergang in die weiterführende Schule zu erleichtern, waren am 21.5.2019 die zukünftigen Fünftklässler mit ihren Eltern zu einem Kennenlernnachmittag eingeladen. Nach einer Tanzvorführung der HipHop-Arbeitsgemeinschaft (Leitung: Herr Turnwald), einer Gesangseinlage der Klasse 5B (Leitung: Frau Dettmar) und einer Willkommensrede der Schulleiterin Frau Lingel-Moses gab die stellvertretende Schulleiterin Frau Arens die Zusammensetzung der jeweiligen Klassen bekannt. 

Während die Kinder dann ihre erste Schulstunde mit den Lehrern Frau Steinfeldt, Herrn Fortmann, Frau Bülow, Frau Görtz und Herrn Raimann  in ihren neuen Klassen verbrachten, erhielten die Eltern Informationen zum Schulstart. Bei Kaffee und Kuchen ließ man den Nachmittag gemütlich ausklingen. 

Neue Pausenbänke am Standort Krefeld-Hüls

am .

Ein lange gehegter Traum wurde  wahr: Im Rahmen der Frühjahrsaktion der Arbeitsgruppe Schulhofgestaltung entstanden am 11.5.2019 auf Hof II vier praktische Sitzgelegenheiten.  Die Pausenbänke verdanken wir   den Eltern Dohmen, die  in Eigenleistung die Bänke planten und bauten.  

Die Finanzierung war gar kein Problem. Die Gelder - verwaltet von unserem Förderverein - stammen aus der erfolgreichen Teilnahme unserer Schule an der Sparda-Spendenwahl. Aufgrund der geringen Materialkosten bleibt noch ein hoher Betrag für weitere Pausenbänke übrig.

Die Kinder sind hellauf begeistert von den neuen Sitzgelegenheiten!

Krefeld-Hüls: Ein Nasch und Nutzgarten entsteht!

am .

An unserer Schule führt die Arbeitsgruppe Schulhofgestaltung unter Leitung von Herrn Jastrow in Zusammenarbeit mit Mitgliedern des NABU Krefeld-Viersen schon viele Jahre unterschiedliche Projekte durch. Zweimal im Jahr treffen sich Schüler und deren Eltern zu Aktionen, um unser Schulgelände für unsere Kinder zu schöner zu machen und dabei etwas für den Naturschutz zu tun. Im Mittelpunkt des diesjährigen Projektes stand die Gestaltung unseres Innenbiotops als Nasch- und Nutzgarten. Am Samstag, 11.5.2019, trafen sich schon früh morgens fleißige große und kleine Helfer, um den Schulgarten im Innenbiotop auf Vordermann zu bringen. Es wurde die Erde umgegraben, Unkraut gejätet und Beeren, Gemüse und Kräuter gepflanzt.

Nun freut man sich darauf, den Pflanzen beim Wachsen zusehen zu dürfen, sie zu hegen und zu pflegen und schließlich ernten zu dürfen.

Kennenlernnachmittag am Standort Kerken-Aldekerk

am .

Der Übergang von der Grundschule in die weiterführende Schule ist für Kinder und Eltern immer eine aufregende Zeit. Zur Neugierde und Vorfreude auf die neue Schule mischt sich das Gefühl, die vertraute Grundschule unwiederbringlich verlassen zu müssen. Um den Kindern den Übergang zu erleichtern, waren am 7.5.2019 am Standort Kerken-Aldekerk die zukünftigen Fünftklässler mit ihren Eltern zu einem Kennenlernnachmittag eingeladen.

Zur Begrüßung hatte die Gemeinde Kerken wieder ein imposantes Zelt aufbauen lassen, das Platz für alle Gäste bot. Nach Willkommensreden der Schulleiterin Frau Lingel-Moses und des Bürgermeisters der Gemeinde Kerken Herrn  Möcking ging es auch schon an Bekanntgabe der Klasseneinteilung durch die Abteilungsleiterin Frau Latzberg.