ROBERT-JUNGK-GESAMTSCHULE

Eine Schule - Zwei Standorte - Alle Schulabschlüsse

 

Wir wünschen allen

schöne und erholsame Sommerferien!

 

Ehrung für verdiente Sportler am Standort Kerken-Aldekerk

am .

Am letzten Schultag vor den Sommerferien kamen alle Klassen mit ihren Lehrern in der Sporthalle zusammen um der Ehrung für sportliche Leistungen beizuwohnen. Mit 13 Schulklassen war die kleine Sporthalle gut gefüllt und bot den Sportlern ein großes Publikum.

Nach der Begrüßung durch Abteilungsleiterin Frau Latzberg wurden zunächst die Sportabzeichen von den Sportlehrkräften Frau Dillmann und Herrn Senzek an die Kinder ausgegeben. Die hohe Anzahl der Sportabzeichen in Bronze, Silber und Gold wurde in der immer größer werdenden Gruppe neben dem Rednertisch deutlich. Neben der Urkunde gab es für jeden erfolgreichen Athleten einen Anstecker in der Farbe seiner erbrachten Leistung.

Die Ehrung wurde mit allen Teilnehmern des Sparda-Bank-Cups fortgesetzt. Zu diesem Hallenturnier im Fußball hatte der Standort Kerken-Aldekerk ein Mädchenteam und zwei Jungenteams entsendet.

Abgeschlossen wurde die Veranstaltung mit den erfolgreichen Handballern, die Anfang des Jahres den Stadtmeistertitel errungen hatten. Die Leistung der Schüler wurde von Herrn Senzek mit einigen Worten zum erfolgreichen Turnierverlauf und zum vorbildlichen Teamgeist noch einmal besonders gewürdigt bevor es unter tobendem Beifall zur Übergabe von Urkunden, T-Shirts und Pokal ging.

Damit geht ein sportlich sehr erfolgreiches Schuljahr für die Robert-Jungk Gesamtschule am Standort Kerken-Aldekerk zu Ende. Durch die Ehrung der sportlichen Leistung vor vielen Zuschauern sind sicherlich viele Kinder auf den Geschmack gekommen auch im nächsten Jahr dort zu stehen. Gleichzeitig war die Veranstaltung ein Ansporn für viele Mädchen und Jungen sich sportlich im nächsten Schuljahr aufs Neue zu versuchen und die gestellten Anforderungen zu erfüllen.

S. Senzek