ROBERT-JUNGK-GESAMTSCHULE

Eine Schule - Zwei Standorte - Alle Schulabschlüsse 

 

Für uns wird  gebaut!   Wir freuen uns sehr!

Standort Kerken-Aldekerk:

Wir bekommen eine neue Mensa / Aula!

Standort Krefeld-Hüls:

Wir bekommen eine Beschattungsanlage für die Westfassade! 

Wir erhalten einen Erweiterungsbau für die gymnasiale Oberstufe!

Die Planungen laufen bereits auf Hochtouren! zum Link

Chapeau! DELF-Sprachdiplom!

am .

Vier sprachlich interessierte Schülerinnen und Schüler haben das international anerkannte DELF-Sprachdiplom (Niveau A1) erworben, das zum Nachweis von Französisch-Kenntnissen im Studium oder bei Bewerbungen von Vorteil ist: Lysann Brocker, Kaimi Fohrer, Alona Muzychenko und Philipp Noethen.

Im Vorfeld hatten die Jugendlichen über Monate hinweg in ihrer Freizeit an einem Zusatzkurs unter Leitung der Französischlehrerin Frau  Krause teilgenommen, um sich gezielt auf die anstehenden Prüfungen vorzubereiten.

An zwei Samstagen im Juni 2018 war es dann so weit: Die schriftliche Prüfung mit Aufgaben zum Lese- und Hörverstehen und zur Textproduktion fanden in der Schule statt. Die mündliche Prüfung erfolgte am Institut Français in Düsseldorf. Dort mussten sich die Prüflinge nicht nur einem echten Muttersprachler kurz vorstellen und einen Vortrag zu einem vorgegebenen Thema halten, sondern sich auch in eine interaktive Kommunikationssituation gemeinsam mit dem Prüfer begeben.

Die Freude war riesig, als die Prüfungsergebnisse im Dezember 2018 feststanden: Alle Prüflinge haben alle Prüfungsteile mit Bravour bestanden! Wir gratulieren zu diesem Erfolg!

DELF ist eine Abkürzung für „Diplôme d’études de langue française“ und ein Zertifikat, das vom französischen Kultusministerium vergeben wird und auf dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen basiert. Damit werden Kompetenzen aus den Bereichen Hörverständnis, Leseverständnis, schriftlicher und mündlicher Ausdruck nachgewiesen.