Menü mobil

"Bahnanlagen sind keine Spielplätze!“

Sichtlich angetan zeigte sich Frau Evers von der Bundespolizei von den Schülern des 5. Jahrgangs des Standorts Kerken-Aldekerk, die im Rahmen der Präventionsveranstaltung „Bahnanlagen sind keine Spielplätze!“ Anfang Oktober 2019 immer wieder ihre Neugierde zeigten und bereits mit allerlei Vorwissen rund um das Thema punkten konnten. Nach einer theoretischen Einführung durch Frau Evers erfolgte im Anschluss ein gemeinsamer Gang zum Bahnhof Kerken-Aldekerk, um sich vor Ort ein Bild über mögliche Gefahrenpunkte zu machen. Im Mittelpunkt standen hierbei u.a. die zahlreichen Gefahrenschilder, deren Bedeutung im Gespräch vertieft wurde. Als ein Highlight erwies sich die angeleitete Überprüfung des Notfallknopfes. Bereits nach wenigen Sekunden meldete sich die Leitstelle in Duisburg und wünschte der Schülergruppe einen erfolgreichen Tag. Und eines war sowieso allen sofort klar: Den Notfallknopf, den drückt man nur, wenn man wirklich in Not geraten ist.

J. Attermeyer

  • Erstellt am .

ImpressumKontakt - Datenschutzbedingungen

Robert-Jungk-Gesamtschule •Reepenweg 40 • 47839 Krefeld • Tel.: 02151/565240 • Fax: 02151/56524240 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyright © 2020 Robert-Jungk-Gesamtschule