Menü mobil

   Landeswettbewerb „Deutsch-Essay“ 2020 

                                          Essay Wettbewerb 2020                                              

Wie im Jahr zuvor nahmen auch im Jahr 2020 die Schülerinnen und Schüler der Einführungsphase im Rahmen des Deutschunterrichts am Wettbewerb „Deutsch-Essay“ teil. Anlässlich des Hölderlin-Jahres 2020 - dem 250. Geburtstag des Dichters - griffen zwei der Essaythemen Äußerungen des literarischen Jubilars auf. Die jungen Autoren hatten die Wahl zwischen den Themen: 

1. „Es ist nichts so klein und wenig, woran man sich nicht begeistern könnte.“

(Friedrich Hölderlin, Hyperion)

2. „Gut ist es, an andern sich zu halten. Denn keiner trägt das Leben allein.“

(Friedrich Hölderlin, Hymnenentwurf „Die Titanen“)

3. Ein geglückter Tag

Die gelungensten Essays der RJGE stammten in diesem Jahr von den Schülerinnen Luise Kögel und Emily Müller. Wir gratulieren herzlich. 

Der Wettbewerb „Deutsch-Essay“ ist eine gemeinsame Initiative der Berkenkamp-Stiftung in Zusammenarbeit mit dem Ministerium für Schule und Bildung des Landes Nordrhein-Westfalen. Er fand im Jahr 2020 zum 16. Mal statt. Alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer, die sich an ihrer Schule für den Landeswettbewerb qualifizieren, erhielten eine Teilnahmeurkunde. Zehn Schülerinnen bzw. Schüler werden als Gewinner des Wettbewerbs im Herbst 2020 zu einem mehrtägigen Literaturseminar mit einer Schriftstellerin oder einem Schriftsteller eingeladen.     (V. Sikorski)

                                                                                                                                                                                                                                                     

  • Erstellt am .

ImpressumKontakt - Datenschutzbedingungen

Robert-Jungk-Gesamtschule •Reepenweg 40 • 47839 Krefeld • Tel.: 02151/565240 • Fax: 02151/56524240 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyright © 2020 Robert-Jungk-Gesamtschule - Ändern Sie Ihre Einwilligung zu Cookies