Menü mobil

ROBERT-JUNGK-GESAMTSCHULE

Eine Schule - Zwei Standorte - Alle Schulabschlüsse 

 Coronavirus:

- Hinweise des Ministeriums für Schule und Bildung  NRW finden sich hier.

- Elterninfo - wenn mein Kind zuhaus erkrankt - Handlungsempfehlungen des Ministeriums für Schule und Bildung NRW: Schaubild.

- Hinweise  des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales finden sich hier.

- Schulmails NRW finden sich hier.

Abschlussfeierlichkeiten im Schuljahr 2020/2021

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und  Erziehungsberechtigte, 

 

gerne möchten wir mit Ihnen ein paar Eindrücke von den Abschlussfeierlichkeiten der 10. Klassen beider Standorte und des Abiturjahrgangs im vergangenen Schuljahr 2020/21 teilen. 

 

Jahrgang 10 - die Abschlussklassen am Standort Krefeld-Hüls 

 

IMG 0144IMG 0182 KopieIMG 0243IMG 0299

Weiterlesen

  • Erstellt am .

Neue Schulleiterin an der Robert-Jungk-Gesamtschule in Krefeld-Hüls und Kerken-Aldekerk

Mein Weg zur Robert-Jungk-Gesamtschule

NIN 7035

 

 

Die Robert-Jungk-Gesamtschule in Krefeld-Hüls und Kerken-Aldekerk hat eine neue Schulleiterin – ich stelle mich Ihnen vor:

Seit mehr als 20 Jahren arbeite ich im Bildungsbereich in NRW, davon seit 15 Jahren im Gesamtschulkapitel. Zuletzt habe ich die Oberstufe an einer Gesamtschule in Willich geleitet, die ebenfalls zwei Standorte hatte. Des Weiteren war ich als pädagogische Mitarbeiterin in der Medienberatung NRW und mehrere Jahre an der Heinrich-Heine-Universität in Düsseldorf beschäftigt. Zudem habe ich in vielfältigen Aufgabenbereichen- wie beispielsweise in der Schulorganisation, in Schulentwicklungs- und Steuergremien - gearbeitet und war ein Mitglied der Schulleitung.

Besonders prägend waren meine zehn Dienstjahre an einer Gesamtschule in Mönchengladbach. Hier konnte ich als Lehrerin und durch Engagement in ganz unterschiedliche Gremien und Kooperationen vielfältige Erfahrungen in allen Bereichen der Schulentwicklung sammeln. Durch die nicht nur auf die eigene Schulform bezogene Bildungsarbeit wurde mein Interesse am Schulmanagement geweckt.

Zahlreiche Qualifizierungsmaßnahmen haben meine Arbeit im Schuldienst und darüber hinaus immer wieder bereichert. Fundierte Kenntnisse und Wissen in den wesentlichen Bereichen der Schulentwicklung habe ich zusätzlich in dem berufsbegleitenden Postgraduate Masterstudiengang Schulmanagement erlangt. Jetzt bekomme ich die Chance, als Schulleiterin zu agieren! Rechtzeitig zu Beginn des neuen Schuljahres habe ich meine Stelle angetreten.

Ich freue mich darauf, ein Teil der Robert-Jungk-Gesamtschule zu werden und hoffe gespannt auf die professionelle und konstruktive Zusammenarbeit mit dem Schulträger und den Kooperationspartnern. Ganz besonders bin ich neugierig auf mein neues Kollegium, meine neuen Schülerinnen und Schüler an beiden Standorten und auf die engagierte Zusammenarbeit mit den Eltern und Erziehungsberechtigten.

Dr. Claudia Eberle

 

Claudia Eberle ist die neue Schulleiterin der Robert-Jungk-Gesamtschule (rp-online.de)

  • Erstellt am .

Neue Sporthelfer für die Robert-Jungk-Gesamtschule

Sporthelfer 2021 1

„Warum gerade ich?“ – so lautete die Eingangsfrage von Ausbildungsleiter Sebastian Senzek an die Teilnehmer*innen des Lehrganges „Sporthelfer“. Insgesamt 18 Schüler*innen aus dem 8. und 9. Jahrgang am Standort Kerken hatten durch eine persönliche Bewerbung auf sich aufmerksam gemacht, dass sie dieses Amt gerne übernehmen würden.

Weiterlesen

  • Erstellt am .

Siegreich bei der #trotzdemSPORT-Rallye

trotzdemSPORT Rallye 10e 1trotzdemSPORT Rallye 10e 2

Im Februar dieses Jahres war Sportunterricht nur in theoretischer Form möglich und es galt als Sportlehrer kreativ zu sein. Dafür kam der Wettbewerb mit der #trotzdemSPORT-Rallye für die Klasse 10e und ihrem Sportlehrer Herr Senzek gerade zur rechten Zeit. 

 

Weiterlesen

  • Erstellt am .

„Gehirn-Jogging und GPS-Zeichnen“ im Sportunterricht des 9. Jahrgangs in Kerken

                                                                                      11 Schleife

Eindrücke aus dem Unterrichtsalltag eines Sportlehrers in Zeiten von Corona von Sebastian Senzek 

Seit Corona ist das tollste Unterrichtsfach der Welt nicht mehr dasselbe wie in den Zeiten davor. Vom Sporttreiben in der Halle mit dem typischen Sporthallengeruch (ein Mix aus Schweiß und zu viel Deodorant) ist nichts mehr geblieben. Das zwischenzeitliche Aufflackern der Übergangslösung mit dem Üben unter freiem Himmel ist längst erloschen. Was bleibt sind Stunden mit Themen aus der Sporttheorie, die von der Lehrkraft immer mal wieder zwischen Übungsfolge und Abschlussturnier eingeschoben wurden. Man hat kurz drüber gesprochen und konnte die Inhalte direkt in der Praxis umsetzen. Streicht man aus diesen Erinnerungen an die Vergangenheit die sportliche Praxisumsetzung erhält man eine aktuelle Sportstunde in Zeiten von Corona. 

Weiterlesen

  • Erstellt am .

ImpressumKontakt - Datenschutzbedingungen

Robert-Jungk-Gesamtschule •Reepenweg 40 • 47839 Krefeld • Tel.: 02151/565240 • Fax: 02151/56524240 | E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Copyright © 2020 Robert-Jungk-Gesamtschule - Ändern Sie Ihre Einwilligung zu Cookies