ROBERT-JUNGK-GESAMTSCHULE

Eine Schule - Zwei Standorte - Alle Schulabschlüsse 

 

Für uns wird  neu gebaut und renoviert!   Wir freuen uns sehr!

Standort Kerken-Aldekerk:

Wir bekommen eine neue Mensa / Aula!

Standort Krefeld-Hüls:

 Wir erhalten einen Erweiterungsbau für die gymnasiale Oberstufe!  Zum Link

Das Dach wird saniert!

 

Wir wünschen allen

schöne und erholsame Herbstferien!

Kerken-Aldekerk: Pfarrer Dr. Stenz besucht unsere Schule

am .

Ende Mai 2019 kam der neue katholische Pfarrer der Gemeinde Kerken, Herr Dr. Christian Stenz, in die Schule, um sich den Achtklässlern vorzustellen und ihnen Rede und Antwort zu stehen. Der Priester nahm sich für jede einzelne Klasse ganz viel Zeit. Zu Beginn erzählte er von seinem spannenden, ungewöhnlichen Lebensweg: Nach einem Jurastudium machte er zunächst eine atemberaubende Karriere als Personalleiter in renommierten Unternehmen, entschied sich dann aber sein bisheriges Leben aufzugeben, Theologie zu studieren und den Menschen als Priester zu dienen.

Oberstufenschüler "erfahren" Braunkohletagebau

am .

Ende Mai 2019 haben die Oberstufenschüler der Erdkundekurse der Einführungsphase das Rheinische Braunkohlenrevier erfahren.

Nach einer Einführung und Fragerunde im Besucherzentrum Garzweiler ging es mit dem Bus hinunter in den Tagebau Garzweiler II. Entlang kilometerlanger Förderbänder, vorbei an geologischen Formationen und fossilen Baumresten bis hin zu den größten Baggern der Welt. Wie überdimensioniert dieser Eingriff in die Natur ist, war auch nicht wirklich von der Aussichtsplattform erfassbar.

Exkursion nach Lüttich

am .

Am 22. Mai 2019 brachen 51 Schüler aus den Wahlpflichtkursen Französisch des 8. und 9. Jahrgangs mit ihren Französischlehrerinnen Frau Arens und Frau Dettmar zu einer Tagesfahrt nach Lüttich/Belgien auf.

Der Start der Stadterkundung erfolgte wieder über die 374-stufige Treppe den "Montagne de Beuren" hinab. Von oben hatte man grandiose Ausblicke auf die schön renovierte Altstadt. Die beeindruckende Länge dieser Treppe rief Bewunderung hervor und alle waren froh, sie nur herunter und nicht hinaufgehen zu müssen.

Kennenlernnachmittag am Standort Krefeld-Hüls

am .

Um den Übergang in die weiterführende Schule zu erleichtern, waren am 21.5.2019 die zukünftigen Fünftklässler mit ihren Eltern zu einem Kennenlernnachmittag eingeladen. Nach einer Tanzvorführung der HipHop-Arbeitsgemeinschaft (Leitung: Herr Turnwald), einer Gesangseinlage der Klasse 5B (Leitung: Frau Dettmar) und einer Willkommensrede der Schulleiterin Frau Lingel-Moses gab die stellvertretende Schulleiterin Frau Arens die Zusammensetzung der jeweiligen Klassen bekannt. 

Während die Kinder dann ihre erste Schulstunde mit den Lehrern Frau Steinfeldt, Herrn Fortmann, Frau Bülow, Frau Görtz und Herrn Raimann  in ihren neuen Klassen verbrachten, erhielten die Eltern Informationen zum Schulstart. Bei Kaffee und Kuchen ließ man den Nachmittag gemütlich ausklingen.