ROBERT-JUNGK-GESAMTSCHULE

Eine Schule - Zwei Standorte - Alle Schulabschlüsse

Auszeichnung als Check In Schule 2017

am .

Für ihr besonderes Engagement im Rahmen der Studien- und Berufswahlorientierung wurde unsere Schule am 14.9.2017 im Europapark Fichtenhain vom IHK-Hauptgeschäftsführer Herrn Steinmetz und im Beisein des Oberbürgermeisters der Stadt Krefeld, Herrn Meyer, mit dem Berufsorientierungssiegel „Check In Schule 2017“ ausgezeichnet. Über diese Ehrung freuen wir uns sehr!

Das BOB-Team (Herr Dresen , Frau Janzen, Frau Papenkort und Herr Stratmann) hatte die Teilnahme unserer Schule an der Nachwuchsinitiative Check-in-Berufswelt vorbereitet. Zahlreiche Schülerinnen und Schüler nutzten im Juni 2017 die Gelegenheit, sich – bei einer Auswahl von 232 Ausbildungsunternehmen – vor Ort über attraktive Angebote zur dualen Berufsausbildung und zu dualen Studiengängen zu informieren.

"Come together" mit unseren ehemaligen Abiturienten

am .

Im Zusammenhang mit der Projektwoche im Juli 2017 für den Jahrgang 12  stand ein Berufsorientierungsabend mit ehemaligen Abiturientinnen und Abiturientenen unserer Schule auf dem Programm.

An Tischen verteilt im Pädagogischen Zentrum und in der Mensa saßen Hochschulabsolventen, Studierende verschiedenster Fachrichtungen, stellvertretende Abteilungsleiter, Fachkräfte aus Dienstleistung und Handel, sowie Auszubildende unterschiedlichster Bereiche; allesamt Ehemalige unserer Schule. Ihnen setzten sich die Schülerinnen und Schüler unserer Oberstufe gegenüber, um umfangreich über Ausbildung und Beruf sowie den Weg dorthin erfahren zu können.

Frisch gebackene Schulsanitäter

am .

Herr  Engler, ehemaliger Lehrer an unserer  Schule und ehrenamtlicher Ausbilder bei den Maltesern in Kempen hat auch dieses Jahr wieder Schülerinnen und Schüler der Hülser Gesamtschule zu Schulsanitätern ausgebildet.

Als Schulsanitäter können nun die jungen Menschen mit einer Erste-Hilfe-Ausbildung, zusammen mit Lehrkräften, die Erstversorgung von Verletzten und Erkrankten in der Schule übernehmen bis zum Eintreffen des Rettungsdienstes. Außerdem können sie Schulveranstaltungen sanitätsdienstlich betreuen.

Die Schule freut sich über ihre frischgebackenen Schulsanitäter, die zusammen mit den betreuenden Lehrerinnen  Frau  Schermuly und  Frau  Steinfeldt einen sehr wertvollen Dienst für die Schulgemeinschaft verrichten. Herzlichen Dank an den Ausbilder Herrn Engler für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement zur Ausbildung von Schulsanitätern. 

Wir waren beim Webermarktfest 2017 mit dabei!

am .

Unsere Schule war erstmalig beim Webermarktfest in Kerken-Nieukerk vertreten.  Bei strahlendem Sonnenschein präsentierten wir uns am 21. Mai 2017 mit einem Informationsstand  und mit Mitmachaktionen für Kinder. Lehrer, Schüler und Eltern halfen den ganzen Tag über tatkräftig mit, dass unsere  Schule  den  Menschen in und um  Kerken noch näher  gebracht wurde. Viele interessante Gespräche machten den Tag zu einem vollen Erfolg! 

Herzlichen Dank an alle Beteiligten!

Auszeichnung als Schule ohne Rassismus

am .

Am 19. Mai 2017 wurde unsere Schule vom bundesweit tätigen Verein Aktion Courage e.V. als „Schule ohne Rassismus – Schule mit Courage“ ausgezeichnet. Um den Titel zu bekommen, mussten sich mindestens 70 Prozent aller Menschen, die in unserer Schule lernen und arbeiten, eine Selbstverpflichtungserklärung unterschreiben, dass sie sich künftig gegen jede Form von Diskriminierung wenden. Sollte es zu Diskriminierungen kommen, verpflichten sich die Unterzeichner zu aktivem Einschreiten.

Unsere Schülervertretung hatte mit Unterstützung der Vertrauenslehrer Frau Da Silva und Herrn Schäfer eine Unterschriftenaktion gestartet und eine breite Zustimmung bei allen Beteiligten erzielt.

Wir freuen uns über das Engagement unserer Schülerinnen und Schüler und über die Auszeichnung!