Main Menu

Zertifikate

 

Cambridge English Certificate

Wir gratulieren Selina! Das Büffeln hat sich gelohnt: Unsere Oberstufenschülerin Selina Trothe hat 2017 den anspruchsvollen, weltweit anerkannten englischen Sprachtest „Cambridge English Level 1 Certificate in ESOL International (First)“ mit sehr viel Erfolg bestanden.

Im Vorfeld hatte sie ein Jahr lang an einem Vorbereitungskurs teilgenommen, der die Kompetenzen Reading, Listening, Writing, Use of Language und Speaking auf B2-Niveau des Europäischen Referenzrahmens schult. Den vorbereitenden Englischkurs leitete die Englischlehrerin  Frau  Bülow. 

--------------------------------------------------------------

DELF-Sprachdiplom

DELF ist eine Abkürzung für „Diplôme d’études de langue française“ und ein Zertifikat, das vom französischen Kultusministerium vergeben wird und auf dem Gemeinsamen Europäischen Referenzrahmen basiert. Damit werden Kompetenzen aus den Bereichen Hörverständnis, Leseverständnis, schriftlicher und mündlicher Ausdruck nachgewiesen.

Seit vielen  Jahren bieten wir unseren Schülern die Möglichkeit, das international anerkannte französische DELF-Sprachdiplom zu erwerben. Das  Zertifikat gibt in der ganzen Welt Aufschluss über die Sprachkenntnisse des Inhabers. Ein großer Vorteil bei Bewerbungen, denn das DELF-Sprachdiplom ist weltweit anerkannt und öffnet später im Beruf viele Türen.

 In einer vorbereitenden Arbeitsgemeinschaft werden die jungen Menschen von unseren Französischlehrern  in den Bereichen Hörverstehen, Leseverstehen, Sprechung und Schreiben, sowie der Sprachmittlung geschult, um sie – gemäß den Standards des modernen Fremdsprachenunterrichts – auf eine teils mündliche, teils schriftliche Prüfung des Institut français vorzubereiten.

 DELF 2018

2018 haben vier sprachlich interessierte Schüler das international anerkannte DELF-Sprachdiplom (Niveau A1) erworben, das zum Nachweis von Französisch-Kenntnissen im Studium oder bei Bewerbungen von Vorteil ist: Lysann Brocker, Kaimi Fohrer, Alona Muzychenko und Philipp Noethen. Im Vorfeld hatten die Jugendlichen über Monate hinweg in ihrer Freizeit an einem Zusatzkurs unter Leitung der Französischlehrerin Frau  Krause teilgenommen, um sich gezielt auf die anstehenden Prüfungen vorzubereiten. An zwei Samstagen im Juni 2018 war es dann so weit: Die schriftliche Prüfung mit Aufgaben zum Lese- und Hörverstehen und zur Textproduktion fanden in der Schule statt. Die mündliche Prüfung erfolgte am Institut Français in Düsseldorf. Dort mussten sich die Prüflinge nicht nur einem echten Muttersprachler kurz vorstellen und einen Vortrag zu einem vorgegebenen Thema halten, sondern sich auch in eine interaktive Kommunikationssituation gemeinsam mit dem Prüfer begeben.

Die Freude war riesig, als die Prüfungsergebnisse im Dezember 2018 feststanden: Alle Prüflinge haben alle Prüfungsteile mit Bravour bestanden! Wir gratulieren zu diesem Erfolg!

© 2019 Your Company. All Rights Reserved. Designed By JoomShaper

Offcanvas Menu