"Aktionstag Schulgelände"

Am Samstag, 7.10.2017, trafen sich schon am frühen Morgen mehr als zwanzig fleißige Helfer auf dem Gelände unserer  Schule zur sogenannten Herbstaktion – organisiert von Herrn Jastrow.

Nach einer Lagebesprechung bei einem gemeinsamen Frühstück ging es zielstrebig ans Werk: Arbeitsteilig machte man sich daran, das Schulgelände vom Müll zu befreien, die Bentjes-Hecke weiter aufzuschichten, das grüne Klassenzimmer wieder in Form zu bringen, die bei der letzten Frühjahrsaktion aufgehängten Vogelnistkästen zu säubern und mit Blumentöpfen Quartiere für die nützlichen Ohrwürmer zu bauen.

Die Gemeinschaftsaktion mit Unterstützung vom NABU Krefeld/Viersen hat allen Beteiligten wieder viel Spaß gemacht. Ein großes Dankeschön an alle Beteiligte!

Standort Krefeld-Hüls: Frische Farbe für unsere Schule

An zwei Samstagen am Ende des Schuljahres packten mehr als dreißig Eltern, Lehrer und volljährige Schüler tatkräftig an, um fünf Unterrichtsräumen und dem Flur in der zweiten Etage einen neuen Anstrich zu verpassen. Der Schulträger hatte alle notwendigen Malerutensilien zur Verfügung gestellt wie Material zum Abkleben, Farbe, Pinsel, Rollen, Leitern, Eimer und Lappen.

Die fleißigen Helferinnen und Helfer machten sich arbeitsteilig und emsig an die Arbeit. So erstrahlte die Lernumgebung unserer Schülerinnen und Schüler nach einigen Stunden in neuem Glanz.

Ein herzliches Dankeschön alle, die dazu beigetragen haben, die Schule weiter zu verschönern!

1.500 € bei der Sparda-Spendenwahl 2017

Bei der Sparda-Spendenwahl 2017  hat unsere Schule mit 3.194 Stimmen den Platz 28  belegt. Das bedeutet  1.500 € für unsere Pausenbänke!

Herzlichen Dank an alle, die für unser Projekt gestimmt haben!

Schulgarten in Kerken

Am Samstag, 25. März 2017 rückten schon morgens früh Lehrer, Eltern und Schüler mit allerlei Gartenutensilien und üppigen Pflanzenspenden an, um den wunderschönen, aber verwilderten Schulgarten im Atrium der Dependance in  Kerken  wieder auf Vordermann zu bringen.

Bei strahlendem Sonnenschein und frühlingshaften Temperaturen entkrauteten die fleißigen Helfer die Teichanlage, entfernten wild rankendes Efeu, sammelten Berge von Wurzeln und Unkraut in Müllsäcken, gruben Beete um, setzten Stauden, Sträucher und Frühlingsblütler und pflanzten Blumenzwiebeln. Außerdem wurden die mit Moos besetzten Gartenplatten mit einem Hochdruckreiniger gesäubert.

Ein Apfelbaum für den Standort Kerken-Aldekerk

Anfang Februar 2017 beschenkte uns der „Bauernmarkt Lindchen“ aus Uedem-Keppeln mit einem Boskoop-Apfelbaum. Gemeinsam mit ihrer Lehrerin Frau Papenkort  pflanzten unsere Fünftklässler den Baum vorübergehend in einen Bottich ein, bevor er in der nächsten Zeit seinen endgültigen Platz im Schulgarten finden wird.

Für die Kinder ist es eine schöne Gelegenheit, beim Pflanzen mit dabei zu sein, den Baum im Laufe der Schulzeit wachsen und gedeihen zu sehen und schließlich die Früchte ernten zu dürfen. Für die Lehrer bietet es eine ausgezeichnete Möglichkeit den Bezug zur regionalen Landwirtschaft herzustellen und das Gesundheitsbewusstsein zu fördern, getreu dem Motto „An apple a day keeps the doctor away“.

Herzlichen Dank an den großzügigen Spender!