Krefeld-Hüls: Arbeitsgruppe pflanzt Obstbäume um

Mit schwerem Gerät wurden am 8.2.2019 drei Obstbäume von der Wiese vor der Turnhalle in den südöstlichen Bereich des Schulgeländes hinter den Verwaltungstrakt verpflanzt. Dieser Bereich wird künftig von der Arbeitsgruppe Schulhofgestaltung weiter genutzt und entwickelt werden. In der Vorbereitung der anstehenden Baumaßnahmen zum Neubau des Oberstufengebäudes wurden die Ideen der Arbeitsgruppe, die eng mit Mitgliedern das NABU Krefeld Viersen zusammenarbeitet, von Frau Karen Everszumrode vom Gebäudemanagement der Stadt Krefeld gehört und in die Planung mit einbezogen.

Auch soll auf der neuen Fläche wieder ein neues grünes Klassenzimmer entstehen, dessen Vorgänger nun für die Baumaßnahmen leider weichen musste. Mithilfe des von der Firma Leenen Gartenbau GmbH zur Verfügung gestellten Baggers konnten dann auch die als Sitzgelegenheit dienenden Baumstämme aus dem ehemaligen Tipi zum Seitenbereich die Schulhofs transportiert und aufgestellt werden. Unser besonderer Dank für die tatkräftige Unterstützung bei der Aktion gilt der Familie Dornbusch, Herrn Andreas Kaldeberg und Herrn Martens vom NABU Krefeld Viersen.

P. Jastrow