Schulsanitätsdienst

Schulsanitätsdienst

Die Schulsanitäter sind an unserer Schule ein fester Bestandteil des Schullebens und von diesem nicht mehr wegzudenken. Bei einer Verletzung oder plötzlichen Krankheitssymptomen leisten sie in der Schule ihren Mitschülern Beistand bzw. Erste Hilfe, bis sie wieder am Unterricht teilnehmen können, von den Eltern abgeholt oder dem Rettungsdienst übergeben werden können. Außerdem sind die Schulsanitäter bei Sonderveranstaltungen wie z.B. Sport- und Schulfesten im Einsatz.

Dank der guten Ausbildung und regelmäßigen Übungen und Fortbildung können kleinere und größere Verletzungen fachmännisch versorgt werden. Die Versorgung der Patienten erfolgt jeweils im bestens ausgestatteten Sanitätsraum.

 

Ausbildung der Schulsanitäter

In Zusammenarbeit mit dem Malteser Hilfsdienst e.V. Kempen werden alljährlich Schulsanitäter ausgebildet.

Unter Leitung von Herrn Engler einem ehemaligen Lehrer der Schule und ehrenamtlichen Mitarbeiter der Malteser, werden die jungen Menschen in mehreren mehrstündigen Modulen auf ihre verantwortungsvolle Aufgabe intensiv vorbereitet. Dabei erlernen die jungen Menschen den verantwortungsbewussten Umgang mit Verletzungen und gesundheitlichen Beeinträchtigungen im laufenden Schulbetrieb. Geübt wird vor allem praxisnah in Rollenspielen, aber auch der Erwerb von Hintergrundwissen hat einen hohen Stellenwert.

 

Betreuer der Schulsanitäter 

Krefeld-Hüls:  Frau Schermuly und Frau Steinfeldt 
Kerken-Aldekerk:      Frau S. Michel und Herr Schubert

Die Schule freut sich über das ehrenamtliche Engagement ihrer Schulsanitäter, die zusammen mit den betreuenden Lehrerinnen einen sehr wertvollen Dienst für die Schulgemeinschaft verrichten. Herzlichen Dank auch an den Ausbilder Herrn Engler für sein langjähriges ehrenamtliches Engagement zur Ausbildung von Schulsanitätern. 

 

2018 wurde der Schulsanitätsdienst auch am Standort Kerken-Aldekerk etabliert!

Am 13.4.2018 versammelten sich alle Schüler der Dependance Kerken-Aldekerk mit ihren Lehrern, Mitgliedern der Schulleitung und Vertretern des Malteser Hilfsdienst e.V. Kempen in der Sporthalle in Kerken, um der Ernennung von 16 Jungen und Mädchen zu ausgebildeten Schulsanitätern beizuwohnen.

Die frisch ausgebildeten Schulsanitäter ergänzen nun die Erste-Hilfe-Versorgung der Schule am Standort Kerken-Aldekerk:

Momo Apitsch, Jens Bienwald, Conner Döhrn, Lion Güttsches, Ashley Haaver, Elias Heckhoff, Verena Hellmans, Jamie Henning, Liv Heyner, Felix Hornburg, Lea Jakoby, Juline Katzer, Mathis Schulz, Jonas Wengler und Lennard Winnekens.

 

Ausbildung von Schulsanitätern 2017

Auch 2017 wurden unter Leitung von Herrn Engler Schülerinnen und Schüler unserer Schule zu Schulsanitätern ausgebildet.

 

 

Ausbildung von Schulsanitätern 2016

Gut, wenn schnell jemand da ist und das Richtige tut!