Schreiben wie die alten Römer, Kämpfen wie die Gladiatoren und Speisen wie die Götter im Olymp

Am 04.04.2019 fand der erste Lateintag für die Lateinschülerinnen und -schüler des 8. Jahrgangs aus beiden Standorten statt. Zu diesem Anlass konnten die Schülerinnen und Schüler an verschiedenen Stationen einen Einblick in das alltägliche Leben eines alten Römers gewinnen.

So wurden nicht nur theoretisch die Essgewohnheiten der Römer unter die Lupe genommen, sondern verschiedene Rezepte in der Küche von den Lernenden selber unter genialer Anleitung durch Frau Janzen nachgekocht und -gebacken. Aliter cucumeres (Gurkensalat auf andere Art), puls (Eintopf) und crustula (kleine Küchlein) standen auf dem Speiseplan.

Standort Kerken-Aldekerk: Frau Dr. Hendricks zu Besuch

Frau Dr. Barbara Hendricks, ehemalige Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit und auch derzeit Mitglied des Bundestages, stattete unserer Schule am 25.03.2019 einen Besuch ab.

Frau Dr. Hendricks stellte sich den Fragen der Neuntklässler, die die Abgeordnete mit durchdachten Fragen zum Thema Brexit, Europawahlen und Urheberrechtsreform löcherten und dabei vertieftes Hintergrundwissen und großes Interesse an europapolitischen Themen bewiesen. Die jungen Menschen waren im Vorfeld von den Geschichtslehrern Frau S. Michel und Herrn Müller hervorragend auf den hohen Besuch vorbereitet worden.

Besuch vom CDU-Frauen-Gesprächskreis Kerken

Am 25.03.2019 beehrten uns die Damen vom CDU-Frauen-Gesprächskreis Kerken (Leitung Frau Vedder) mit einem Besuch am Standort Kerken-Aldekerk.

Die Gäste, die von der Schulleiterin Frau Lingel-Moses und der Abteilungsleiterin Frau Latzberg durch die Schule geführt wurden, bestaunten die hervorragende Ausgestattung der Schule, die frisch renovierten Räume, die hochmodern ausgestatteten naturwissenschaftlichen Räume, den Neubau mit dem Selbstlernzentrum und die neue Dreifachsporthalle. Zudem erhielten sie einen ersten Eindruck vom pädagogischen Konzept der Schule. Anschließend kam es zu einem netten Zusammensein bei Kaffee und Kuchen.

Wir freuen uns sehr über das hohe Interesse der engagierten Damen des CDU-Frauen-Gesprächskreises an unserer Schule!

Elterninformationsabend „Vorpubertät“

Im Fachunterricht Biologie sieht der Lehrplan das Thema „Sexualität“ vor. Dabei steht überwiegend die Vermittlung von biologischen Fakten im Vordergrund. Unserer Schule liegt aber auch die gefestigte Gefühlswelt der jungen Menschen am Herzen.

Im Rahmen eines Informationsabends, referierte Frau Elena Werner von MFM Deutschland am 6.3.2019 vor interessierten Eltern über die Bedeutung der „Vorpubertät“ im Leben der Kinder. Sie stellte heraus, wie wichtig für die Jungen und Mädchen die Körperkompetenz ist, damit sie ein gesundes Selbstvertrauen in ihren eigenen Körper entwickeln können. Außerdem gibt sie Tipps wie Eltern ihre Kinder dabei begleiten können.

Eine rundum gelungene Veranstaltung organisiert von der Biologielehrerin Frau Janzen!

Abiturienten bessern ihre Abikasse kräftig auf!

Alljährlich findet an unserer Schule der Kartenverkauf des Hülser Sechserrats für seine Karnevalssitzungen im Hülser Heinrichsstift statt und unsere Abiturienten dürfen das äußerst lukrative Catering übernehmen. Am Samstag, 19.1.2019 war es wieder soweit: Den gesamten Morgen über strömten zahlreiche Gäste ins Haus, die sich die Wartezeit durch die Nutzung der offensichtlich passgenauen Angebote verkürzten. Dies ließ die Abikasse kräftig klingeln!

Im Vorfeld hatten die jungen Menschen - mit tatkräftiger Unterstützung des Jahrgangsstufenleiters Herrn  Friedrichs und des Hausmeisters Herrn Stirken - die Aktion generalstabsmäßig geplant.

Die Schule freut sich über das beachtliche Engagement ihrer Abiturentia, bedankt sich herzlich beim Hülser Sechserrat für die Gelegenheit, die Abikasse auffüllen zu können und dankt den Besuchern für ihre Großzügigkeit.