Dreieckige Monster oder himmlische Süßigkeiten

Eine Frage des guten Geschmacks!

Ein abwechslungsreiches Angebot an Pausensnacks wurde den Schülerinnen und Schülern in der großen Pause am Standort Kerken präsentiert. Verantwortlich dafür waren die beiden Klassen des 7. Jahrgangs von Frau Michel und Herrn Senzek, die sich im Fach Arbeitslehre/Wirtschaft in Theorie und Praxis mit dem Thema Werbung und Produktentwicklung auseinandersetzten. Es galt, sich mit der Wirkung von Werbung bekannt zu machen und zu lernen, welche Verkaufsstrategien viele Supermärkte anwenden, um den Kunden möglichst lange im Laden zu halten und ihn zum Kauf zu animieren. Die Kinder lernten die einzelnen Posten für eine Preiskalkulation kennen und erwarben Kenntnis über verschiedene Marktformen.

Exzellenzkurs NW bei der DASA

Allwöchentlich treffen sich naturwissenschaftlich interessierte Schülerinnen und Schüler in ihrer Freizeit, um gemeinsam mit ihren Lehrern Frau Dr. Neuhöfer und Herr Röhlen naturwissenschaftlichen Phänomenen auf den Grund zu gehen, Hypothesen aufzustellen und sie im Labor experimentell zu überprüfen. Finanziell großzügig unterstützt wird das Team u.a. durch die Firma Lanxess.

Am 26.1.2018 machten sich die jungen Wissenschaftler mit ihren Lehrern auf zur DASA Arbeitswelt Ausstellung nach Dortmund, um der Frage auf den Grund zu gehen, wie man sich bei der Arbeit möglichst lange gesund hält. Die auf Interaktion und sinnliches Erleben konzipierte Ausstellung ließ die jungen Menschen staunen und bot vielfältige Anregungen für ihre konzeptionelle Weiterarbeit.

Kaffee- und Kuchenverkauf für die Abikasse

Der Sechserrat Hüls verkaufte am Samstag, 06.01.2018, in unserer Schule die Karten für seine Prunksitzungen der Session 2018. Unsere Abiturientinnen und Abiturienten begleiteten die Veranstaltung mit einem wohlorganisierten Kaffee- und Kuchenverkauf.

Die Hülser Bevölkerung nahm das Angebot dankbar an und sorgte für eine kräftige Aufbesserung der Abikasse.

Alle Beteiligten freut's!

Abiturienten bei der POL&IS Simulation

Vom 6.-8.11.2017 hat die Fachschaft Sozialwissenschaft unter Leitung von Herrn  Stratmann für unsere  Abiturienten das Arbeitsseminar „POL&IS Simulation“ in Winterberg/ Hochsauerlandkreis organisiert. Das Seminar zielt darauf ab, zu erkennen unter welchen Bedingungen politische Entscheidungen entstehen und wie entstehende Konflikte frühzeitig gelöst werden können.

Bei der dreitägigen interaktiven, runden- und rollgebundenen Simulation übernahmen die jungen Menschen die Rollen und Positionen der Staatschefs sowie der Wirtschafts- und Umweltminister von Europa, Afrika, Asien, Nord-, Zentral- und Südamerika, Russland sowie Ozeanien.

U18-Wahl

Bundestagswahl - Die U18-Wahl hat Station an unserer Schule gemacht.

Am Montag, 11. September 2017 konnten am Standort Krefeld-Hüls alle Schülerinnen und Schüler mitbestimmen und genauso wie die Erwachsenen ihr Kreuz für die angetretenen Parteien der Bundestagswahl 2017 setzen. Auf fast echten Wahlzetteln und in wirklichen Wahlkabinen erlebten die Kinder die Qual der Wahl, die bereits im Vorfeld in vielen Lerngruppen im Gesellschaftslehre- Politik und Arbeitslehre/Wirtschaft-Unterricht thematisiert wurde.